über uns

Bernt Engelmann

lebt in München und Vinci (Italien)
Schulzeit in Lissabon und München
Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste München
Studium der Soziologie, Psychologie und Kunstgeschichte an der LMU München

seit 1978 Kunstpädagoge und Fortbildungsleiter in München, Ausstellungen,
Theater- und Performance-Projekte
von 1994 – 2007 Aufbau und Leitung des Studienbereichs Medienpädagogik an der Akademie der Bildenden Künste München

Dokumentar- und Experimentalfilme, Video-Essays, Theaterdokumentationen und Rückprojektionen

Gisela Wunderlich

lebt in München
Kunststudium, Kunstpädagogin, freie Künstlerin
Lehrtätigkeit an Gymnasien, an Fachhochschulen und in der Erwachsenenbildung,
kunsthistorische Seminare und Führungen im In- und Ausland
Autorin von „Praxis Zeichnen“ (Schroedelverlag) mit Bernt Engelmann
Videoprojekte mit Jugendlichen, internationale Bldungsprojekte (Comenius)
Workshops in der gymnasialen Oberstufe im Bereich Fotografie, Typografie und Layout
Kunstgeschichtliche Features beim Institut für Film und Bild, München
Mitwirkung bei experimentellen Videos für Theaterproduktionen

Dokumentarflme und Videoessays in Zusammenarbeit mit Bernt Engelmann

atelier-wunderlich